News

Was passiert wen man eine rote Karte erhalten hat?
Nach einer roten Karte wird von dem Schiedsrichter ein Zusatzbericht geschrieben, in dem er beschreibt wie er den Vorfall wahrgenommen hat.
Je nach Schwere des Fouls geht damit eine Sperre für folgende Spiele einher. Diese wird nach dem Spiel durch Auswertung des Zusatzberichtes und dem Strafkatalog von dem zuständigen Fachausschuss  (Vorsitzender- Ligalleiter Süd und Nord) innerhalb 3 Tage entschieden.

Auszug Strafkatalog :
Unsportlichkeit (Schucken/Schubsen) 1 Spiel Sperre
wiederholtes grobes Foulspiel 2 Spiele Sperre
grobe Unsportlichkeit (Schucken/Schubsen mit Sturz)  2 Spiele Sperre
Schiedsrichterbeleidigung 3 Spiele Sperre
Mißachtung von Schiedsrichtermaßnahmen 2 Spiele Sperre
Grob unsportliches Verhalten/ Beleidigung gegenüber Spielern und Offiziellen 2 Spiele Sperre
Tätlichkeit gegen Schiedsrichter 5 Spiele Sperre
obszöne Handbewegung/Beleidigung gegen Spieler/Offiziellen 2 Spiele Sperre
Tätlichkeit gegen Spieler/ Offiziellen und Zuschauer 3 Spiele Sperre
Wiederholungstäter bekommen zu der ausgesprochenen Sportstrafe mind.1 Spiel extra

Die Strafe gilt immer nur in der Sparte wo sie gegeben wurde :Meisterschaft-,Pokal- oder Freundschaftsspiel und wird immer Saisonübergreifend gewertet.