Trainerstimme zur EM Vorbereitung.




Zu den Spielen in Troyes:
 
Beim ersten Spiel gegen Suma Troyes spielten wir über weite Strecken nicht das Potenzial aus das in der Mannschaft steckt. 
Das Mittellinienspiel stellte uns vor erhebliche Schwierigkeiten. 
In der zweiten Halbzeit kamen wir dann besser ins Spiel und konnten das Spiel dann doch noch positiv gestalten.
 
Das zweite Spiel gegen Frankreich waren wir 4×20 Minuten die schlechtere Mannschaft.
Die Franzosen waren viel wendiger,Ball und Kombinations sicherer.
Das Spiel wurde zu recht verloren.
Von den etablierten Spielern hätte Ich mehr erwartet. 
 
Positiv für mich war definitiv Darius Beer der seine Sache sehr gut machte.
Auch Ich als Trainer muss mich hinterfragen und werde ab sofort mehrmals  im Monat trainieren.
Ich hoffe die Vereine unterstützen uns  bei der Bereitstellung der Platzanlage.
 
Gehen wir es an.