Berichte

Die Motoball Jugendnationalmannschaft ist am 08.08.2018 gut in Moskau gelandet. Bis dahin war die Reise super.
Mit dem Bus ging es dann in das ca. 300 km entfernte Kovrov. Wir sind um 16:45 Uhr vom Flughafen los gefahren und dann um 1:00 Uhr nachts im Hotel , welches für 5 Tage okay ist, angekommen.
Grund für die lange Reise war viel Stau und als die Strasse dann frei war hatte unser Bus einen Motorschaden. Wir wurden dann in 2 Kleinbusse umgeladen und haben dann das Hotel alle wohlerhalten erreicht.
Nach der Eröffnungsfeier hatten wir das Auftaktspiel zur ersten Motoball Jugend Europameisterschaft gegen den Gastgeber Russland. Leider haben wir das Spiel 4:1 verloren. 
Die Jungs waren sehr nervös und taten sich im Abschluss schwer. Im zweiten Spiel gegen Frankreich konnten wir 2:0 gewinnen.
Bevor wir am nächsten Tag ins Stadion gefahren sind haben wir vom Hotel aus das Spiel Russland gegen Weißrussland auf YouTube angesehen um den Gegner besser einschätzen zu können.
Das Spiel gegen Weißrussland blieb bei einem 0:0 .
Mit einem Sieg,einem Unentschieden und einer Niederlage sicherten wir uns somit den 2.Tabellenplatz und werden am Sa.11.08.2018 um 10:00 Uhr Deutscher Zeit im Halbfinale stehen unser Gegner ist hier wiederrum Weißrussland.
Alle spiele werden auch weiterhin unter www.promotoball.ru live übertragen.