Regeländerung

Neuerungen für 2018
 
1. Ein Spieler muß seine Einfahrabsicht nicht mehr durch Handzeichen den Schieds- bzw- Linienrichter anzeigen!
 
2. Das SR – und LR Team muß komplett die gleiche Sportkleidung-
Trikotfarbe tragen.
 
3. Im Fahrerlager muß kein Verbandskasten mehr zur Verfügung stehen.( Sanitätsposten ist ja vor Ort).
 
4. Bei Flutlicht spielen muß über dem „gesamten“ Platz eine Mindestlichtstärke von 200 Lux vorhanden sein.
 
 
5. Im Fahrerlager ist zusätzlich ein Arzt – Physiotherapeut oder Co-Trainer zugelassen.
 
6. Ein mit roter Karte bestrafter Aktiver darf innerhalb von 48 Std. eine Stellungnahme an den FA Motoball richten!